Tiere zusenden:

Tiefgefrorenes Exemplar zur Isolierung dick in Zeitungspapier einwickeln und in einen Karton legen.
Verbleibenden Leerraum des Kartons mit zerknülltem Zeitungspapier ausfüllen
( zur Isolierung und Stossschutz).
Begleitschreiben (Auftragszettel) sowie eventuelle Fotos beilegen und Paket per Express, nicht Eingeschrieben zuschicken.
Sichere Versandtage: Montag-Donnerstag.

 

Kein Versand vor dem Wochenende oder Feiertagen.

 

Felle richtig versenden

 Vorbereitung für den Versand

 

1. Die Felle nach dem abhäuten gut auskühlen lassen ca. 30 – 60 Minuten.

2. Dicke Fett und Fleischschichten entfernen.

3. Sämtliche Knochen und Knorpel entfernen.

4. Das ausgekühlte Rohfell mit Koch,- Gewerbe- oder Streusalz  auf der Fleischseite grosszügig und komplett einsalzen.    

Das gesalzene Rohfell einen halben Tag an einem kühlen Ort liegen lassen, durch Salz wird das Wasser aus der Haut gezogen.

Das Wasser ablaufen lassen und nochmals gut nachsalzen, danach mit der Fleischseite nach innen zusammenlegen. 

Gesalzene Rohfelle immer A. Post senden Montag – Donnerstag mit Plastiksack

 

Eingefrorene Rohfelle die kein Salz haben nur Express zusenden Montag - Donnerstag